Forum Chat Galerie Videos Statistiken Membermap
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Orte, die man (im GT) gesehen haben muss  (Gelesen 3415 mal)

ZET-tek

  • Hero Member
  • *****
  • Onyxschwarz
  • Beiträge: 1.217
  • Quod esset demonstrandum
Orte, die man (im GT) gesehen haben muss
« am: 16. Dezember 2010, 23:24:39 »
Der Eine oder andere iPhone-User kennt die Idee bereits von Fotopedia Heritage.

Ich möchte gern mit eurer Hilfe ein paar Anreize schaffen, sich in den GT zu setzen und die schönsten Winkel Deutschlands und Europas zu entdecken und zu bewundern. Oftmals sind die schönsten Flecken unbekannt oder versteckt, sodaß nur "Einheimische", Insider oder besonders Interessierte von ihnen wissen. Ich stelle mir einen Thread vor, in dem die persönlichen Lieblingsgegenden, Städte, Sehenswürdigkeiten, Landschaften, etc gezeigt werden, mit in paar wissenswerten oder wichtigen Hintergrundinformationen, wie z.B. die passendste Jahreszeit, historisches, und und und...

Im Forum hat damit jeder eine reiche Sammlung von möglichen Wochenendausflugszielen oder Ideen für einen Kurzurlaub mit oder ohne GT.

Ich möchte diesen Thread damit beginnen, euch die für mich schönste Stadt (die Ulmer mögen mir verzeihen) Deutschlands zu zeigen: DRESDEN

Eine umfangreiche geschichtliche Darstellung zur Entwicklung der Stadt würde hier deutlich den Rahmen sprengen, das kann aber jeder im Internet nachlesen. Die schönsten Zeiten Dresden zu besuchen sind aber eindeutig im Sommer (Filmnächte am Elbufer, Raddampferfahrt auf der Elbe, Schloss Pillnitz, Großer Garten, ...) und zur Weihnachtszeit (Striezelmarkt, Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche, Historischer Weihnachtsmarkt und Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt). Ein absolutes Muss ist ein Besuch im Grünen Gewölbe, der Schatzkammer August des Starken (am besten alte und neue Meister besuchen)!!!
Von Dresden nur einen Katzensprung entfernt, aber auf jeden Fall einen Besuch wert, sind die Festung Königsstein, das Elbsandsteingebirge, Schloß Moritzburg und für Kinder und Interessierte das Indianermuseum Radebeul.

Hier noch ein paar aktuelle Bilder:
Obsequium amicos, veritas odium parit.

Hallo Gast! Antworten sind nur für registrierte Mitgleider sichtbar. Du verpasst gerade 6 antworten. Registiere oder melde Dich an um die antworten zu sehen.