Forum Chat Galerie Videos Statistiken Membermap
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Nach 5 Jahren wird der Opel GT mit zwei Kindern unpraktisch  (Gelesen 877 mal)

schwabes

  • Newbie
  • *
  • Onyxschwarz
  • Beiträge: 2
Nach 5 Jahren wird der Opel GT mit zwei Kindern unpraktisch
« am: 30. November 2022, 18:50:43 »
Hallo,

nach nun mehr als 5 Jahren Opel GT - Besitzer will ich mich von meinem Opel GT trennen. Wir sind jetzt zu vier in der Familie (Hund nicht mit eingerechnet) und der GT steht meist nur rum.
In den letzten zwei Jahren ab ich ihn gerade mal 4000km gefahren.

Hier könnt ihr ihn finden:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=356748451

Ich habe einiges an dem Auto gemacht, hier eine Aufzählung

* Neuer TÜV/AU (ist jetzt bis 11/2024 gültig)
* Steuerkette vor 4000km erneuert (also so gut wie neu)
* neue original Teilledersitzbezüge
* neue Beifahrersitzbelegungsmatte
* neue Starterbatterie
* Getränkehalter in der Mittelkonsole (kennr man so nur aus dem Schwestermodellen in den USA)
* Edelstahltürpins (aus dem Opel GT - Onlineshop)
* Gurtführung (aus dem Opel GT - Onlienshop)
* Echtglas - Windshott mit GT-Logo (aus dem Opel GT - Onlienshop)
* neue Einstiegsleisten (aus dem Opel GT - Onlineshop)
* Distanzscheiben / Spurverbreiterung hinten
* Sportfahrwerk mit ca. 30mm Tieferlegung von der Firma Vogtland
* verschiedene Alu- Verziehrungen im Innenraum

Bei Interesse, schreibt mir.

ACHSO! Ich würde den auch gegen ein Opel Cascada tauschen ... der hat 4 Sitze und kann och oben ohne gefahren werden ... das passt dann wieder!


Grüße Hendrik

Hallo Gast! Antworten sind nur für registrierte Mitgleider sichtbar. Du verpasst gerade 1 antwort. Registiere oder melde Dich an um die antwort zu sehen.